NEUIGKEITEN ZU MH MASSIVHOLZ AUSTRIA

Hier finden Sie aktuelle Berichte und zukünftige Veranstaltungen zu MH Massivholz Austria.

Falls Sie einen interessanten Beitrag oder Fragen dazu haben,
rufen Sie uns unter +43 1 712 26 01 - 22 an.

NEWS
Datum: 11. November 2017
Generalversammlung 2017 - MH®-MassivHolz Austria
Erfolgreiches Jahr für Österreichs Bauholzsäger

 
Am 11. November 2017 trafen sich die Mitglieder der Herstellergemeinschaft MH®-MassivHolz Austria zur Generalversammlung in Bad Erlach. Man konnte auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurückblicken. Zahlreiche Messen im In- und Ausland wurden besucht, Projekte mit jungen Architekten umgesetzt und die neue MH®-MassivHolz Website vorgestellt. Der Vorsitzende Ferdinand Reisecker und der Geschäftsführer Rainer Handl sind einstimmig von den anwesenden Personen für eine weitere Verbandsperiode gewählt worden. Zum Thema „Mitarbeiterführung und Mitarbeiterbindung“ gab es für die Unternehmen einen Impulsvortrag von der Kommunikations- und Verkaufstrainerin Mag. Ursula Autengruber (Autengruber Consulting).
 
Das Highlight im kommenden Jahr ist ganz klar die Teilnahme an der Internationalen Holzmesse vom 29. August bis 01. September 2018 in Klagenfurt. Wie auch schon bei den Holzmessen der letzten Jahre, werden die MH®-Säger auch heuer wieder mit ihrem Messestand ein besonders beliebter Treffpunkt der gesamten Sägebranche sein.

Quelle/ Link:
autengruber-consulting.at
www.kaerntnermessen.at
Datum: 11. November 2017
Impulsvortrag - „Motivation der MitarbeiterInnen als Schlüssel zum Erfolg“

Mitarbeiterführung und Mitarbeiterbindung sind zwei sehr wichtige Themen speziell bei den KMUs. Dieses Jahr war Frau Mag. Ursula Autengruber zu Gast bei der MH®-MassivHolz Generalversammlung am 11. November 2017 in Bad Erlach. Die Kommunikations- und Verkaufstrainerin hielt einen Impulsvortrag zu diesem Thema.

Führung - based on genetics (Individualität als Schlüssel zum Erfolg)
Chefs und Mitarbeiter sind am Anschlag, mehr geht oft nicht mehr. Vielleicht sollten Sie es anders versuchen? Mit der Biostruktur-Analyse verstehen Sie Ihr eigenes Verhalten und Ihre Motive, setzen Ihre Fähigkeiten gezielt ein und vermeiden „Fallen“. Gleichzeitig erkennen Sie auch, wie Sie Ihre Mitarbeiter am besten erreichen und für Ihre Ziele begeistern können. Führung wird individuell auf Ihr Gegenüber abgestimmt und gelingt leichter. Ergebnis: Erfolg für Sie, Ihr Team und Ihr Unternehmen!



Quelle/ Link:
autengruber-consulting.at
Datum: 13. November 2017
MH® Mitgliedsbetrieb Ortner Holz erhält "INEO-Award"

INEO steht für „Innovation“, „Nachhaltigkeit“, „Engagement“ und „Orientierung“. Ortner-Holz wurde am 08.11.2017 mit dem INEO-Award ausgezeichnet und kann sich ganz klar als qualitativ hochwertigen Ausbildungsbetrieb in der Region positionieren.

Quelle/ Link:
www.ortner-holz.at
INEO - WKO
Datum: 02. Oktober 2017
H.I.T. neues Förderitglied von MH®-MassivHolz Austria
 
H.I.T. steht für kontinuierliche Entwicklungen und bietet ein überzeugendes Preis-/Leistungsverhältnis sowie richtungsweisende Anlagenkonzepte. Wir planen, konstruieren und produzieren fortschrittliche Lösungen rund um den nachwachsenden Rohstoff Holz und haben uns dabei auf dem mitteleuropäischen Markt zu einem der führenden Maschinen- und Anlagenlieferanten entwickelt. An unserem süddeutschen Standort in Ettringen entstehen kundenorientierte Lösungen für Säge- und Leimholzwerke, den Fertighausbau und die Fertigung von Massivholzplattenelementen für die Bauindustrie - passgenau auf jede spezielle Anforderung und auf nahezu jede denkbare Raumsituation zugeschnitten.
 
Ob Maschinen und Anlagen für komplette neue Werke, oder die Modernisierung und Optimierung von bestehenden Anlagen - H.I.T. schafft die besten Voraussetzungen für Ihre starke Wettbewerbsposition.
 
Kontakt:
H.I.T. Maschinenbau GmbH + Co. KG
Kapellenstr. 50
D-86833 Ettringen
T +49 (0) 8249 / 9686-30
F +49 (0) 8249 / 9694-338
m.woess@hit-maschinenbau.de


Quelle/ Link:
www.hit-maschinenbau.de
Datum: 21. August 2017
Rudolf Ortner und MH® im Holzkurier
 
Das MH®-MassivHolz Mitglied Rudolf Ortner erzählt in der 33. Ausgabe des Holzkuriers vom 17. August 2017 von der Nacht der Zerstörung und über den kompromisslosen wie fokussierten Willen, weiterzumachen.

Quelle/ Link:
http://www.holzkurier.com
http://www.ortner-holz.at
Datum: 16. August 2017
Park macht Platz – gemeinsam die Stadt kreieren
 
Unter der Woche herrscht am Parkplatz des Naschmarktes die Stille. Lediglich 30 Prozent der Parkfläche ist ausgelastet, der Rest erinnert an eine kahle Betonwüste.  Ab dem 1. September 2017 kann man 3 Wochen lang dienstags bis sonntags von 15:00 bis 17:00 Uhr am Parkplatz des Wiener Naschmarktes das Projekt der jungen Architektengruppe „Team Wien“ besuchen und am täglichen Programm kostenlos teilnehmen. Ziel ist es den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Wien die Planung ihrer Freizeitorte selbst zu übernehmen.  Das Projekt wurde mittels  MH®-Massivholz mit PEFC-zertifiziertem Holz (https://www.pefc.at) versorgt und mit einer Croudfunding-Aktion von privaten Personen finanziert.

Quelle/ Link:
www.parkmachtplatz.at
www.facebook.com/parkmachtplatz
 
Datum: 7. Juli 2017
MH®-MassivHolz Mitgliedertreffen
 
Am 7 und 8 Juli 2017 fand das  MH®-MassivHolz Treffen in Roßbach (OÖ) statt. Gastgeber waren die Brüder Ferdinand und  Johannes Reisecker.  Am ersten Tag stand eine Betriebsbesichtigung der Firma Reisecker mit anschließender Abschlusspäsentation einer Diplomarbeit vom Holztechnikum Kuchl, die in Kooperation mit MH®-MassivHolz durchgeführt wurde, an.  Am zweiten Tag wurde ein Holzhaus in Blockbauweise aus MH®-MassivHolz besichtigt und zum Abschluss des Informativen MH®-Treffens diskutierte man über diverse Bauholzsägerthemen besprochen, sowie aktuelle Themen der Holzindustrie.

Quelle/ Link:
http://www.mh-massivholz.at
http://www.holztechnikum.at

http://www.holz-reisecker.at
07. Juni 2017 - Wiener Krieau
Raus aus der Uni, rein in den Holzbau
 
Im Rahmen des „Sudden Workshops“, einer Initiative des Wiener Kollektivs mostlikely, und in Kooperation mit der Technischen Universität Wien und der Leerstandsagentur Nest entstand ein Ort der Kommunikation namens Creau – kurz für „Creative Au“. Im Umfeld der ehemaligen Pferdestallungen der Krieau definieren Holzgebilde nun Kulturraum, Begegnungszone und zukünftigen Veranstaltungsort. 25 Studenten sorgten selbst für die bauliche Umsetzung ihrer Entwürfe. Vom Kassahäuschen, über multifunktionale Sitzmöbel und Werkbänke bis hin zu einem Turm entwarfen sie verschiedenste Holzkonstruktionen.
 
Holz-Zugang fördern
Rainer Handl, der das Projekt durch die Herstellergemeinschaft MH®-MassivHolz stützte, zum Holzeinsatz: „Dass die jungen Planer und solcherlei Holzbauprojekte pushen, ist uns in der Holzindustrie ein wichtiges Anliegen.“ Insgesamt flossen 14 m³ PEFC-zertifiziertes MassivHolz in die Konstrukte. Alois Kitzler, Geschäftsführer von Formholz, lieferte das Material direkt in die Creau. „Wir wollen den Zugang von jungen Menschen zum Material fördern“, kommentiert der Unternehmer seine Ambition.
 
Alles ging sehr rasch. Anfang Mai kam die Holzlieferung, schon Anfang Juni fand die Präsentation der fertigen Arbeiten statt. Die urbanen Prototypen schmücken nun bis September 2018 das Leerstandsprojekt in der Creau.
12. Mai 2017 - Verona
6. Forum Internazionale dell’Edilizia in Legno
 
Am 12. Mai 2017 hat das 6. Forum Internazionale dell’Edilizia in Legno in Verona stattgefunden. Auch heuer hat die Herstellergemeinschaft MH®-MassivHolz Austria diese sehr informative Fachveranstaltung mit einem eigenen Infostand als Sponsor unterstützt. Das Interesse der Planern und Architekten an den Fachvorträgen war groß.
 
Das Holzbau-Forum Italien bietet dem Holzbauern, Planern, Ingenieuren und Architekten die Gelegenheit, über Erfahrungen, Arbeiten und Ziele mit Holztragwerken bzw. Holzkonstruktionen zu berichten. Das Forum gibt dem Architekten und Planer, den Verantwortlichen von Bau- und Genehmigungsbehörden, dem Holzbauer und Handwerker, dem Praktiker und dem Ausbilder die Möglichkeit, sich umfassend zu informieren und auszutauschen.
Italien ist ein bedeutender Markt für Holzwerkstoffe, Modernen Holzbau, energieeffizientes Bauen und erneuerbare Energien. Der Holzbau hat eine steigende Bedeutung in der Baubranche Italiens.

Quelle/ Link:
www.forum-legno.com
01. bis 04. September 2016
Internationale Holzmesse 2016
 
Von 01. bis 04. September 2016 fanden die 54. „Internationale Holzmesse“ und „Holz&Bau“ in Klagenfurt statt. Sie sind das Schaufenster der Holzbranche und der Branchentreffpunkt für Mittel- und Südosteuropa. Rund 20.500 Fachbesucher konnten sich einen Einblick über die neuesten Entwicklungen der Forst- und Holzbranche verschaffen.

Informative und gut besuchte Fachveranstaltungen, wie beispielsweise der (vom Fachverband der Holzindustrie Österreichs organisierte) Internationale Holztag, die Forst- und Holzimpulse, die 2. Holzbau-Fachtagung sowie der Kärntner Landeswaldbauerntag rundeten das Programm ab. Ein besonders beliebter Treffpunkt war der Stand von „MH®-MassivHolz Austria“.
TERMINE
7° Forum Internazionale dell’Edilizia in Legno
13. - 14. März 2018


Mehr Infos und Anmeldung
www.forum-legno.com
HOLZMESSE 2018
Mittwoch, 29. August bis Samstag, 01. September 2018


Die Philosophie der „Internationalen Holzmesse“ ist es, einen  Überblick entlang der Wertschöpfungskette zu geben – „vom Wald bis zum Massivholz“. Durch diese wichtige Funktion sorgt die Messe für eine stärkere Vernetzung der einzelnen Branchen und bildet so den Nährboden für erfolgreiche Kooperationen.
Auch MH MassivHolz ist wieder mit einem eigenen Messestand vertreten.

Veranstaltungsort:
Messegelände Klagenfurt
www.kaerntnermessen.atl
Sudden Workshop "CREAU"
Bis September 2018


Veranstaltungsort:
Wiener Krieau
Sudden Workshop

Kontakt

Herstellergemeinschaft
MH MassivHolz Austria
Präsident: Ing. Ferdinand Reisecker
Geschäftsführung: DI (FH) Rainer Handl
Assistenz: Georg Loibnegger, BSc
ZVR Nr.: 250708825

Schwarzenbergplatz 4
1037 Wien

Tel.:    +43 1 712 26 01 - 22
Fax:    +43 1 712 26 01 - 19

E-Mail:    office@mh-massivholz.at

Bankverbindung

Ärzte- und Apothekerbank
Kontonummer: 1515630
BLZ: 18130
IBAN: AT311813000001515630
BIC/Swiftcode: BWFBATW1XXX